Auf einen Blick Betreuung vor Ort Schule Programmablauf Preise & TermineNützliche Links
High School Year in Australia: Ayers Rock

Ayers Rock, Zentralaustralien The Golden Coast, Queensland Melbourne, Victoria High School Year in Australia: School Uniforms High School Year in Victoria: The Ocean Road High School Year in Australia

 

High School Katalog bestellen

Kompass High School Programme auf Facebook

Australien

Wer denkt bei Australien denn nicht spontan an Koalas, Kängurus, Aborigines, das Great Bareer Reef oder Crocodile Dundee?
Wenn man einmal da ist, lernt man die "Aussies", wie sich die Australier selbst nennen, rasch als als freundliche und hilfsbereite Zeitgenossen kennen. "No worries, mate!" – "Keine Sorge, Kumpel!" hört man Down Under, wenn man mal spät dran ist und sich entschulkdigt. Die Busfahrer bedanken sich, wenn man das Ticket zeigt, und fragt man nach dem Weg, nehmen sich die Australier alle Zeit der Welt, um ausführlich zu erklären, wo es lang geht.
Ein Großteil des Lebens verbringen die Australier, den sommerlichen Temperaturen sei Dank, bei BBQ und Sport im Freien. Aber bei aller freundlichen Lässigkeit hat Australien doch eines der besten Schulsysteme und belegt bei den PISA-Tests regelmäßig mit die besten Plätze.

 

 

 

 

Auf einen Blick
Altersgruppe: bei Ankunft 14 bis 18
Unterbringung: ausgesuchte Gastfamilien oder Internate
Dauer: 3 - 12 Monate
Programmbeginn Januar, Juli, April, Oktober - je nach Programmdauer
Regionen in der Nähe der Städte Sydney, Adelaide, Brisbane, auf Wunsch auch im ländlichen Bereich
Bewerbung Bewerbungsformular zum Ausfüllen am Bildschirm

 

 

 

 

Schule

High School Jahr in Australien Das australische Schuljahr besteht aus vier Terms und dauert von Ende Januar bis Dezember. Jedes Term ist von kurzen Ferien gefolgt und die Sommerferien gehen von Dezember bis Ende Januar oder Anfang Februar. Unterricht ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.30 Uhr. Anschließend finden Sport und die anderen extracurricularen Aktivitäten statt.
Die Public High Schools unserer Partner-Organisation befinden sich in der Nähe der Provinzhauptstädet Sydney, Adelaide und Brisbane. Auf Wunsch können aber auch ländliche Gebiete gewählt werden.
Für den Besuch einer öffentlichen Schule wird in Australien Schulgeld fällig, das von Staat zu Staat unterschiedlich ist.
In Australien beginnt die Schule mit einem Kindergarten- bzw. Vorbereitungsjahr, an das sich 12 Jahre in der Grund- und auf der Sekundarschule anschließen. In der Jahrgangsstufe 12 wird das dem Abitur entsprechende "Senior Secondary Certificate of Education" abgelegt, eine Prüfung, die von allen australischen Universitäten, jedoch auch in vielen europäischen Ländern als Zugangsberechtigung zur Universität anerkannt ist.
Die Gastschüler werden entsprechend ihres Alters in die passenden Jahrgänge eingestuft.

 

 

 

Schulfächer und Aktivitäten

High School Year in Australia: SchwimmenDie Schulen in Australien sind Ganztagsschulen, an denen auch der Freizeitbereich großteils in den Schulalltag integriert ist. Australische High Schools sind anspruchsvoll und bekannt für erstklassige Sportangebote wie Fußball, Reiten, Hockey, Kricket, Rudern, Segeln, Tauchen, Surfen, Kajak, etc. Schuluniformen sind normalerweise an den meisten Schulen Pflicht.
Fast jede Schule verfügen über Study Centres, Bibliotheken, Hallen- oder Freibäder, Theater-, Musik-, Kunst- und Ballettsäle, Mehrzweckhallen, Plätze und Hallen für alle Arten von Mannschaftssportarten wie z.B. Basket- oder Fußball, Kricket und Rugby. Außerdem gibt es neben den Pflichtfächern ein großes Angebot an Neigungsfächern wie z.B. Law, Art, Dance, Drama, Media, Music, Studio Arts, Theatre Studies, Visual Communication and Design, etc. sowie alle möglichen Sportarten und natürlich Outdoor Activities.
Die meisten Schulen befinden sich in den Metropolregionen, aber es gibt auch Schulen auf dem Land mit eigenen Weinbergen und Weinkellereien oder Obst- und Gemüsegärten und eigenen Nutztieren. Einige Schulen bieten richtig viel Wassersport an.

 

 

 

Schultag

Morgens mit dem Bus, Gasteltern oder zu Fuß zur Schule. Unterrichtsbeginn ist meist um 9.00, Unterrichtsende gegen 15.30 Uhr. Gegessen wird in der Schule. Nach dem Unterricht finden die außerschulische Aktivitäten statt, z.B. Sport und vor allem auch Outdoor Activities mit Schnorcheln, Wandern, Waldlauf, etc.

 

 

 

 

Gastfamilien

TorontoDas A und O für den Erfolg eines Auslandsschuljahrs sind nicht zuletzt nette Gastfamilien. Für die Auswahl der Gastfamilien ist in Australien jede einzelne Schule zuständig. An jeder Schule gibt es einen Lehrer, der die Familien besucht und auswählt und das Schuljahr über den Kontakt hält. Alle australischen Gastfamilien werden amtlich überprüft, sind registriert und müssen feststehenden Anforderungen genügen. Die Gasteltern werden ihr Kind auf Zeit wie ein eigenes behandeln und in alle Aktivitäten miteinschließen. Am ersten Schultag kommen sie mit zur Schule und nehmen auch an den Elternabenden teil.


 

 

 

Betreuung

In Australien arbeitet unsere Partnerorganisation direkt mit den Erziehungsministerien der verschiedenen australischen Staaten zusammen, die für den Schüleraustausch ztuständig sind und die Aufenthalte koordinieren.
An jeder Schule gibt es einen “International Student Coordinator“, der die Gastschüler und deren Familien vor Ort betreut und Kontakt zur Partnerorganisation hält. Den Staat - und oft auch die Schule - kann man sich aussuchen.

 

 

 

 

Australien-Karte und FlaggeExplore Australia

Um in Australien möglichst viel zu sehen und zu erleben, sind für die Schulferien mehrere speziell für Gastschüler konzipierte Touren ins Outback, zum Great Barrier Reef, nach Sydney und zu vielen anderen Orten im Angebot.

 

 

 

Zurueck-Pfeil

 

 

AbflugReisedokumenteReisedokumente

Für den Schulbesuch in Australien benötigen deutsche Staatsbürger den Reisepass und ein Schüler-Visum.

 

 

 

Programmpreise Australien 2019-20
öffentliche Schulen
   3 Monate ab €   6.394,-* Flug 2018
   6 Monate ab € 10.488,-* im Schnitt 1.500 €
   9 Monate ab € 14.387,-*  
 12 Monate ab € 18.287,-*  
*jeweils ohne Flug
Internat / Boarding
   3 Monate ab €   6.120,-*  
   6 Monate ab €   6.831,-*  
   9 Monate ab €   7.431,-*  
 12 Monate ab € 29.620,-*  
*jeweils ohne Flug
Im Preis enthalten
individuelles Bewerbungs-Gespräch zu Hause
Vorbereitungs-Seminare in Deutschland
Hilfe bei der Beantragung des Visums
Unterkunft und Verpflegung in einer ausgewählten Gastfamilie
oder in einer Boarding School (Internat)
Auswahl und Besuch der High School
Betreuung
24-Stunden-Notfallnummer
Mehrtägiges Nachtreffen
Extra-Kosten
Flug ab ca. € 1.500,-
Visa-Gebühr ca. € 360,-
Versicherungspaket  
Taschengeld je nach Schule 200,- bis 350 € pro Monat
Inkl. Vorbereitungsveranstaltungen in Australien sowie Pflicht-Krankenversicherung durch den australischen Bundesstaat. Der Abschluss eines Versicherungspakets inkl. Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Gepäckversicherung wird - sofern nicht bereits vorhanden - empfohlen. Alle Bundesstaaten und Schulen sind frei wählbar. Je nach Schule werden kostenlose Aktivitäten und Ausflüge angeboten.


Zurueck-Pfeil

 

 

Home Impressum Bewerbungsformular
Deutscher Fachverband High School Deutscher Fachverband High School